Wo Freunde sich treffen … oder es werden
  
So finden Sie zu uns

Apfelweinwirtschaft zum Rühl
Apfelweinkelterei - Saalbewirtschaftung
Inhaber: Klaus Geisenberger

Kurmainzer Straße 50
61440 Oberursel - Weißkirchen
Tel.: 06171 - 73477
Mobil: 0171 - 3339124
Fax: 06171 - 982594
E-Mail: info@zum-ruehl.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von
11.30 – 24.00 Uhr
Samstag von 11.30 – 24.00Uhr
Sonntag von 11.30 – 24.00Uhr

Live Musik

                

                                                                                                                                           

Dolbi`s  Blues&Rock Session

nächste Session am Donnerstag den 16. August 2018 ab 19:00 Uhr

Blues, Boogie, Rock, Jazz, Funk

jeden 3. Donnerstag im Monat

Vorhandene Technik/Instrumente: PA, Monitore, Schlagzeug, Cajon, Bassamp, Keyboard, Harpamp, Gitarren Verstärkern (Fender Deluxe und Princeton Reverb) etc.

Eintritt frei !!!

PS.
Hinweis an alle Musiker:
Ich bitte um Verständnis dafür, dass nur die vorhandenen Verstärker die auf der Bühne angeschlossen sind genutzt werden. Instrumentenkabel sind vorhanden.

Dolbi`s  Fundgrube
bei jeder Session steht ein Tisch zur Verfügung, der für musikalisches Equipment gedacht ist.
„von Privat an Privat“ – verkaufen oder tauschen Bitte macht einen Zettel dran mit Name und Preisvorstellung,
vom Klavier bitte nur ein Foto 😉

Gruß und bis dahin  
Eurer Dolbi

 

Im Rahmen von Dolbi`s Blues&Rock Veranstaltungen finden demnächst folgende Konzerte statt

 

 

16. August – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Scrapyard“, Rock aus Wetzlar

mit „Scrapyard“, Blues & Rock aus Wetzlar ab 19 Uhr
Musik die Bedeutung hat und die dem Zuhörer etwas gibt, moderner Blues gefühlvoll interpretiert, aber auch eigene Songs mit klarem Rockeinschlag – das sind die Schrottplatzbuben aus Mittelhessen!
Besetzung:
Martin Staudenrausch – Vocals
Michael Koob – Lead Guitar
Ivo Grosse – Bass
Dennis Euler – Rhythm Guitar
Marco Schnautz – Drums

Besucht uns auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/Scrapyard-355109584521186/

 

 

8. September – Dolbi & Freunde  – Bluesrock aus Frankfurt, ab 20:00 Uhr, Eintritt frei

mit Matthias Baumgardt, Uli Klapdor und Peppi Treusch

 

20. September – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Red Bananas Blues Band

 

http://www.red-bananas-blues-band.de/

Blues, der ins Ohr und die Beine geht!
Die Red Bananas Blues Band aus Wetzlar versprüht eine unbändige Spielfreude. Sie mischt gekonnt den Chicago-, Mississipi- oder Delta-Blues mit Rock- oder Funkelementen. Ob bei Festivals, kleinen Clubs, Firmenevents oder Familienfeiern diese Band fühlt sich überall zu Hause.
Die Red Bananas Blues Band hat sich durch ihre groovige und erfrischende Eigenkompositionen in der hessischen Bluesszene schon längst etabliert. Wer hätte das gedacht? Der Blues kommt nicht aus Chicago, sondern… aus Wetzlar. Die Band spielt sowohl Bluesklassiker als auch viele eigene Songs.
Besetzung: Mario Leitloff –Vocals
Manfred Herr –Gitarre
Bob Barone –Harp
Manfred Heil–Bass
Peter Alisch–Drums

 

3. November – „Blueshot“  ab 20:00 Uhr

Gitarrenbetonter Blues und Blues-Rock, leidenschaftlich gespielt mit viel Groove und Power.

Das ist das Konzept, auf das sich die 4 routinierten Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet eingeschossen haben.
In diesem Bereich ist BLUESHOT seit Jahren eine feste Größe in der Region.
Neben vielen amtlichen Klassikern ergänzt die Band ihr Repertoire immer wieder mit Songs weniger bekannter Künstler.
Darüber hinaus setzt BLUESHOT verstärkt auf eigenes Songmaterial.
www.blueshot.de

Abendkasse 10.- €

 

15. November – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Diegos Blues Band“

http://www.diegos-bluesband.de/

 

11. Oktober –  „Rich Webb Band“ – Rock aus Australien

Rich Webb is:

Rich Webb – vocals, guitar
Phil Wakemen – guitar, keyboards, vocals
George-Savva Georgiou – bass, double bass, vocals
David Eugene Webb – drums, accordion

* Thumping alterno rock and tender urban balladry. Time Out, London

* Like a Tarantino soundtrack. Beat, Melbourne

* A steamship trip on the Mississippi, at times a road movie, at times an ode to love, and at times no nonsense rock and roll. Musicheadquarter, Germany

http://www.richwebb.com

 

18. Oktober – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Diegos Blues Band“

http://www.diegos-bluesband.de/

 

9. November – „Magic Ed Combo“

 

Hot, Blues & Spicy…

…das ist die Musik der Magic Ed Combo. Tief verwurzelt im Blues bietet das Aschaffenburger Trio auf professionelle Weise eine swingende und mitreißende Show, die viele Stilrichtungen amerikanischer Musik des 20.Jahrhunderts zu einem scharfen Cocktail vermischt.

https://www.magicedcombo.de/

Abendkasse 10€

 

15. November – Dolbi`s Blues&Rock Session mit Markus Rill

http://www.markusrill.net/

 

20. Dezember – Dolbi`s Weihnachts Session

 

17. Januar – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Hippies In Trance“, Bluesrock aus Frankfurt

 

21. Februar – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Heatpipe“, Rock aus Limburg

Heatpipe mischt Elemente von 70er Jahre Rock, Blues und modernem Alternative-Rock die den
band-typischen Sound ausmachen. Von melodisch über rockig bis bluesig interpretiert Heatpipe
Songs, die vertraut klingen, sowie Songs die eher nicht im Mainstream auftauchen und mischt diese
im Programm mit ausgefeilten eigenen Kompositionen.
Zur klassischen Besetzung aus E-Gitarre, Drums, Bass und Gesang kommt noch die Bluesharp
dazu. Dabei überzeugt Heatpipe nicht zuletzt auch durch 3-stimmige Vocals. Die Band aus dem
Aartal besteht aus den Drummer Peter Lahr, Alex Hofmann an der E-Gitarre, Bernhard Baumann
am Bass und Bernd Langschied am Gesang und an der Harp, sowie Bernd Kientzmann an der
Technik.

 

21. März – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Crazy Legs“

Die Mainzer „Crazy Legs“ gehören seit 33 Jahren zu den besten Rockabilly-Bands in Deutschland. Manch einer erinnert sich an Konzerte in den 90er im KUZ,

Heringsbrunnen oder vorm Dom, als es noch eine kleine rührige Szene gab.

 

6. April 2019 – Kilborn Alley

Die Band aus Champaign / Illinois macht „Gritty Chicago blues and Southern Fried Soul“und spielt bis zu 200 Konzerte pro Jahr.
Im positiven Sinne ‚altmodisch‘, scheren sich die einzelnen Mitglieder nicht um Trends oder kommerzielle Überlegungen. Die von der Band geschriebenen Songs stecken in der Tradition des Blues aus Chicago, so wie er von Muddy Waters und seinen Mitstreitern vor 60 Jahren entwickelt wurde.

Im Vvk Platzreservierung 15.-€
bitte nur per Mail an:       dolbi@t-online.de.    Betreff: Kilborn
Abendkasse 18.-€
Infos zur Band unter : www.kilbornalley.com

 

18. April – Dolbi`s Blues&Rock Session mit „Rockfall“ aus Erlensee

https://www.facebook.com/rockfallband/

https://www.rockfall-band.de/

 

 

 

Kontakt:

Christoph „Dolbi“

dolbi@t-online.de

0177-3302522